Content

Neues Release: Epileptic Sound – Azure

Azurblau ist nicht nur die Farbe, die den wolkenlosen Sommerhimmel beschreibt, sondern jetzt auch der Titel einer Single, die jeden zum Bewegen animiert. Denn genau wie der Himmel an einem Sommertag, verspricht “Azure” ausgelassene Stimmung und freudige Gesichter unter Fans des Tech House Genres.

Offizielles "Azure"-Cover

Offizielles “Azure”-Cover

Die Single wurde dabei vom neuen Projekt “Epileptic Sound”, das von HouseTime.FM-DJ Darthii ins Leben gerufen wurde, produziert. Der Original Mix groovt mit sattem Bass, interessanten Sounds, dynamischer Percussion und Vocals mit dem speziellen Charme eines alten Blockbusters. Daneben runden insgesamt vier Remixe die Single ab und zeigen den Track in den unterschiedlichsten Styles der elektronischen Musik. Viel Bewegung verspricht der Remix von Second Aura, eine neue Art von Groove gibt es im Mash-D Remix, der Deep Dub Mix von InstantMove zeigt interessante Vocal-Spielereien und Tiefbass-Experimente vom Feinsten und der Tom Jonson Remix bringt “Azure” auf ein minimalistisches und damit sehr eingägiges Level.

Im Vergleich zu bisherigen Darthii-Releases sollen die unter dem “Epileptic Sound”-Projekt produzierten Singles eher dem elektronischen Underground zuzuordnen sein. Dies gilt natürlich auch für die Debütsingle “Azure”, die von dem jungen Produzenten auf dem Augsburger Label Weird Club Records am 04.11.2013 released wird. Außerdem ist “Azure” die erste Single-Auskopplung der bald erscheinenden CD-Compilation “Colors of EDM”.

Preview:

Single vorbestellen: http://amzn.to/GWzjqx

 

Neuer Remix – Out Soon!

Here We Go!

Ich hatte die Ehre in den letzten Wochen an einem Remix für Jon Thomas aka. JT Project zu arbeiten. Dessen Titel “Here We Go” erscheint als Kollaboration mit dem Newcomer Johnny Catch am 20.08. auf dem Label Main Hall Sounds.

Ich habe aus dem progressiven Original einen groovigen und spritzigen Remix gebaut, der sich irgendwo zwischen House und Tech House bewegt.

Ich hoffe, ihr kauft euch die Nummer und hört euch bis zum offiziellen Release noch die Preview an:

Nicht vergessen zu liken:
Darthii auf Facebook
Main Hall Sounds auf Facebook
Jon Thomas auf Facebook

 

P.S.: In Sachen Website gibt es bald eine Neuerung, seid gespannt ;)

 

Neues Mash-Up // GlobalBeats FM Summer Special

Published by in Allgemein on Juni 11th, 2013

Hey Partypeople!

Zeit ist es für neue Musik aus dem Hause Darthii! Zum einen gibt es ein neues Mash-Up , verwendet wurden diese Tracks:

- Tiesto – Pair Of Dice
- Showtek – Cannonball
- Armin van Buuren – This Is What It Feels Like

Der Name lautet daher “This Is A Pair Of Canonballs”, hören könnt ihr es direkt hier:

Die andere Geschichte ist ein Gastmix für meinen alten Sender GlobalBeats FM, der ein Summer Special veranstaltet hat. Ich durfte mich zu den vielen exklusiven DJs zählen und habe auch ein Tech House Set beigetragen. Wer es live verpasst hat, kann es hier nachhören:

Ich wünsche viel Spaß mit dem neuen Stuff!

Neues Duo-Projekt “2Connect” gestartet + Time To Freak Out News

Published by in Allgemein on Mai 23rd, 2013

Hallo Partypeople,

viel hat sich getan in letzter Zeit :)

Da wäre zum einen die Gründung eines neuen Duo-Projekts zusammen mit meinem Kollegen Jan de Riviera. Wir wollen nun öfter zusammen grandiose Progressive House Sets erstellen und haben unseren ersten Mix für einen Contest bereits veröffentlicht. Wir nennen uns 2Connect und der erste Mix ist für den BigCityBeats-Contest, dessen Gewinner ein Set beim World Music Dome in Frankfurt spielen darf.

Wir sind gespannt auf die Ergebnisse. Unterdessen könnt ihr ja unsere Facebook-Seite besuchen und den Mix auf SoundCloud hören:

http://snd.sc/13rIgfA

Zum anderen gibt es News, was meine aktuelle Single “Time To Freak Out” betrifft. Diese geht derzeit in den Charts, vor allem in den Dance50, richtig steil und hat es so geschafft jetzt schon zweimal Sonntags beim größten deutschen Radio für elektronische Musik zu laufen: Sunshine Live!
Danke für euren Support! Hier gibt es noch eine Aufnahme davon auf SoundCloud: http://snd.sc/11dGP2C

An der nächsten Single wird schon gearbeitet, seid gespannt!
Euer Darthii ;)

Neuer Mix: The Power of Groove (Tech House)

Published by in Allgemein on April 6th, 2013

Es ist mal wieder Zeit für einen neuen Mix! Dieses Mal gibt es 45 Minuten groovigen Tech House auf die Ohren.

Cover:

Playlist:

  1. Deadmau5 – 1981 (Mike Vale Vs Jerome Robins Mix)
  2. Stefano Noferini – You Can Do It (Original Mix)
  3. David Herrero – Together (Hollen Remix)
  4. Mario Ochoa – Lockdown (Original Mix)
  5. Jay Lumen – Beat Drops (Take Me To The Garage)
  6. Belocca – Depends On You (Original Mix)
  7. UMEK – I Need You (Original Mix)
  8. Jay Lumen – Play Cool The Old School (Original Mix)
  9. Compact Grey – Bane (Ron Costa Remix)
  10. Pleasurekraft, Jaceo & Vedic – American Hustle (Original Mix)
  11. Groovebox – Brooklyn (Original Mix)
  12. Joris Voorn – Spank The Maid (Original Mix)

Jetzt hören:

Darthii – The Power of Groove (Tech House Mix) by Darthii on Mixcloud


Ich freue mich über Feedback!

Neue Single: “Time To Freak Out” erscheint am 29.03.2013!

Published by in Allgemein on März 15th, 2013

Nach dem großen Erfolg von Smash Da House ist es mal wieder Zeit für eine neue Darthii-Single! Deshalb release ich am 29.03.2013 meine neue Scheibe “Time To Freak Out” auf dem Label Creatednoise Records.

Das offizielle "Time To Freak Out"-Cover!

Das offizielle “Time To Freak Out”-Cover!

Die Single wird im Original feinsten Electro House bieten und außerdem ein vielfältiges Remixpaket mit Remixen von Mash-D, CosmicSpace und Tom Jonson enthalten.

Also, freut euch auf die Single und kauft sie ab 29. kräftig im Downloadshop eurer Wahl.

Wer nicht warten kann, kann hier schon einmal die Previews hören:

Offizieller Pressetext:

Sofort wenn man ihn hört, denkt man an Massen von Menschen auf Festivals oder in Clubs,
Massen, die gerade feiern und auf diesen einen Track gewartet haben: Darthii’s neue Single „Time
To Freak Out“. Was der Titel verspricht, hält die Musik. Und so erwartet den Hörer neben einer
fesselnden Melodie mit Festivalcharakter, einem überraschenden Break und einem Electrobass,
der alle zum ausrasten bringt, vor allem Eins: Gute Stimmung!
Für diese sorgt auch das mehr als gelungene Remix-Paket, das für alle Geschmäcker eine eigene
Interpretation der Melodie bereit hält. Mit an Bord sind die drei Remixer CosmicSpace, Mash-D
und Tom Jonson, die auch bei den letzten Darthii-Singles mit dabei waren.
Nach dem großen Erfolg von „Smash Da House“, das wochenlag den Floors und DJ-Charts des
Landes eingeheizt hat, wird „Time To Freak Out“ vom jungen Produzenten auf dem Label
Creatednoise Records released. Am 29.03.2013 ist es endlich soweit und die Zeit zum Ausrasten ist
gekommen!

Jetzt Mitglied in meinem DJ-Pool werden und die Single schon eine Woche vor Release gratis bekommen:
Darthii’s DJ-Pool 

 

Erstes Darthii-Mash-Up: What A Moldance Chaos

Published by in Allgemein on Januar 28th, 2013

Nachdem alle meinen, Mash-Ups basteln zu müssen, kommt jetzt auch endlich mal mein erstes :D

Viel Spaß!

Freue mich sehr über Kritik und Feedback!

 

Gutes Neues! + Silvesterspecial

Danke euch allen! Danke für ein geiles Jahr :)
Das war 2012:

- Anfang bei 54house.fm

- Erstmalig habe ich angefangen zu produzieren

- sehr viele Mixes und Liveshows (mit vielen Specials und Gastmixen!)

- 3 Singles, die releast wurden, 1 noch unreleaste Single und 3 Remixes :)

- Mit meinen Singles sehr viele geile Charterfolge

- vieles mehr :)

Danke euch allen für den massiven Support, ohne den vieles der obenstehenden Dinge nicht möglich gewesen wären!
Ich hoffe, 2013 geht so geil weiter und wünsche euch einen guten Rutsch ;)

Als Dankeschön gibt es an Silvester einen ganz speziellen Mix auf 54house.fm und natürlich auch auf Mixcloud / Play.fm.
Infotext von 54house.fm:

Rihanna, Katy Perry, P!nk und Flo Rida sind nicht gerade Namen, die man mit House in Verbindung bringt, oder? Denkste! Darthii zeigt uns in einem besonderen Silvester-Jahresmix, was der richtige Sound aus den Stimmen der berühmtesten Popstars rausholen kann. Silvester und die 45. Electric Minds Episode bieten wohl genug Anlässe, es zum letzten Mal 2012 so richtig krachen zu lassen. Geplant ist ein zweistündiger Mix, in dem in gewohnter Darthii-Manier mal wieder richtig viel Electro gespielt wird. Der Clou dabei: Die Lieder werden die bekanntesten Pop-Songs 2012 sein, die wohl jeder aus dem Radio kennt. Aber anstatt nerviger Originale werden nur Electro-Remixe der Tracks gespielt, die unser Darthii in mühevoller Handarbeit rausgesucht hat.
Also, verpasst nicht dieses ganz besondere Special und schaltet am 31.12.2012 um 16 Uhrein, um zwei Stunden lang die letzte Electric Minds-Show des Jahres zu genießen!

Cover des Silvester Special-Jahresmixes

Cover des Silvester Special-Jahresmixes

Playlist:

  1. LMFAO – Sorry For Party Rocking (R3hab Remix)
  2. TPain Ft. Neyo – Turn All The Lights On (Reece Low Bootleg)
  3. Rihanna – Diamonds (Congorock Extended Mix)
  4. Swedish House Mafia Feat. John Martin – Don’t You Worry Child (Promise Land Remix)
  5. Alex Clare – Too Close (Cazzettes Amphitheatres Surrounding Her Mix)
  6. Gotye – Somebody That I Used To Know (The Evolvers Remix)
  7. Carly Rae Jepsen – Call Me Maybe (Milkman Remix)
  8. PSY – Gangnam Style (Nellson Remix)
  9. Flo Rida – Whistle (Sedelic Bootleg)
  10. P!nk – Blow Me (One Last Kiss) (Gigi Barocco Battle Extended Mix)
  11. Calvin Harris feat. Neyo – Let’s Go (Swanky Tunes & Hard Rock Sofa Remix)
  12. Lykke Li – I Follow Rivers (KAUL Remix)
  13. Pitbull – Back In Time (R3hab Remix)
  14. Kelly Clarkson – Stronger (What Doesn’t Kil You) (Nicky Romero Remix)
  15. Katy Perry – Part of Me (Those Bloody Yanks! Remix)
  16. Fun – We Are Young (Cova n Mo Rada mix)
  17. Rihanna – Where Have You Been (Hardwell Club Mix)
  18. David Guetta ft Nicki Minaj – Turn Me On (David Guetta & Laidback Luke Remix)
  19. Taio Cruz – Hangover (Laidback Luke Extended Mix)
  20. Carly Rae Jepsen vs. Owl City vs. Zedd – Always A Good Time (Jump Smokers Mash-Up)
  21. Icona Pop feat. Charli XCX – I Love It (Nari & Milani Remix)
  22. Olly Murs – Heart Skips A Beat (UKAPI Bootleg)
  23. Calvin Harris feat. Florence Welch – Sweet Nothing (Qulinez Remix)
  24. Sean Paul – She Doesn’t Mind (Gora Elec Remix)
  25. Kesha – Die Young (Antics Remix)

Nachhören:

Darthii presents New Pop 2012 – Electro Mix by Darthii on Mixcloud

Darthii bei Google+

Nachdem das Verhalten von Facebook mich in letzter Zeit immer mehr beunruhigt, habe ich beschlossen, mir für den Fall der Fälle ein Google+-Profil einzurichten.

Außerdem habe ich mir wie auf Facebook eine Seite eingerichtet ;)

Wer mich und meine Seite unterstützen will, gibt hier am besten ein +1 ;)  gplus.to/Darthii

 

Neuer Mix: Progressive House & Trance (Creatednoise Records Session Vol. 3)

Hallo liebe Freunde des guten Musikgeschmacks,

hier mal wieder ein neuer Mix aus dem Hause Darthii. Diesmal an Bord:
70 Minuten Trance und Progressive House ;)

Den Mix habe ich für das Label “Creatednoise Records” gemacht.

Ohne viel Blabla direkt zum anhören ;)

Creatednoise Records Session Vol.3 mixed by Darthii by Alex Zimbo on Mixcloud

 

Playlist:

01. Alesso & Dirty South feat. Ruben Haze – City Of Dreams (Original Mix)
02. Letthemusicplay – Don’t Weigh Me Down (Alex M.O.R.P.H. B2B Woody van Eyden Remix)
03. Alesso – Years (Extended Instrumental Mix)
04. Avicii – Last Dance (Original Club Instrumental)
05. Burns – Lies (Otto Knows Remix)
06. Sebastian Ingrosso & Tommy Trash – Reload (Original Mix)
07. Marcus Maison & Will Dragen – In The Horizon (Original Mix)
08. Antony Waldhorn – Beta (Marc Simz Remix)
09. Darthii – Hydrogen (CosmicSpace Dreamix)
10. Basto – I Rave You (Extended Mix)
11. Julie McKnight & Max Vangeli – Bombs Over Capitals (Original Mix)
12. Tiesto & Allure – Pair of Dice (Original Mix)
13. Hertz – Shockz (Umek Remix)

Cover:

 

Cover von Creatednoise Records Session Vol. 3

Cover von Creatednoise Records Session Vol. 3

Teilen hilft mir sehr:

http://www.mixcloud.com/CreatednoiseRecords/creatednoise-records-session-vol3-mixed-by-darthii/

© by Darthii 2012